John Robert Peck

John R. Peck absolvierte die renommierte Kunstakademie von Florenz in Florenz, Italien. Er unterrichtet Porträtzeichnen an der Stanford University und Malen am Triton Museum of Art in Santa Clara, CA. Seine Bilder werden in Galerien in London, Dublin, Florenz, Charleston und Santa Fe gezeigt.

John hat einen BS in Physik von der University of San Francisco und einen Master of Architecture von der University of New Mexico. Er versucht Wissenschaft, Design und das Handwerk der Malerei in jedes Kunstwerk zu integrieren.

Sein Fokus liegt auf der Porträtmalerei.

„Ich glaube, beim Zeichnen und Malen geht es im Wesentlichen um die Suche nach visueller Wahrheit in der Natur – den Objekten des Stilllebens, den Landschaften um uns herum oder den Gesichtern und Figuren von Modellen und Kunden. Die eigentliche Arbeit besteht in dem Bestreben, einen ehrlichen inneren Dialog aufzubauen und aufrechtzuerhalten… im Wesentlichen das rationale Argument dafür, wie etwas aussehen sollte, auszuschalten und einfach, klar, ehrlich zu beobachten und aufzuzeichnen, was ich sehe.

Wie ein enger Freund einmal sagte:
„Wenn Sie das Wunderbare suchen, schauen Sie auf das Gewöhnliche – aber schauen Sie sehr genau hin.“

Besuchen Sie John´s Website

Buchen
Kontakt
Anrufen